Ministerrat: Kommunique der 120. Sitzung

Wien (OTS) - Unter Vorsitz des Bundeskanzlers fand am Donnerstag, 26. Jänner 2006 die 120.Sitzung des Ministerrats statt.

Laut Mitteilung des Ministerratsdienstes hat der Ministerrat u.a. folgenden Berichten und Anträgen zugestimmt und folgende Berichte zustimmend zur Kenntnis genommen

Bericht der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten betreffend Partnerschafts- und Kooperationsabkommen zur Gründung einer Partnerschaft zwischen den Europäischen Gemeinschaften und ihren Mitgliedstaaten einerseits und der Republik Tadschikistan andererseits samt Schlussakte; Inkraftsetzung

Gemeinsamer Bericht der Bundesministerin für Inneres und des Staatssekretärs im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten nomine der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten betreffend Amtssitzansiedelung der Interpol Anti-Corruption Academy in Österreich

Gemeinsamer Bericht des Bundesministers für Finanzen und des Staatssekretärs im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten nomine der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten betreffend Finanzielle Vorausschau; Vorgangsweise unter österreichischer EU-Ratspräsidentschaft

Bericht des Staatssekretärs im Bundesministerium für auswärtige Angelegenheiten nomine der Bundesministerin für auswärtige Angelegenheiten betreffend EU Interstützung der UNO Mission in the Democratic Republic of the Congo (MONUC); Entsendung von bis zu 5 Stabsoffizieren für Erkundungsmissionen der EU

Bericht der Bundesministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur betreffend Entwicklungsstand im Restitutionsverfahren der Klimt-Bilder /Österreichische Galerie

Rückfragen & Kontakt:

Bundeskanzleramt/Bundespressedienst
Klaus Mayr
Tel.: (01) 531 15 / 2241

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0004