Grüne NÖ: Für ÖVP Niederösterreich ist Demokratie ein Fremdwort

Petrovic: "Niederösterreich ist demokratiepolitisches Schlusslicht"

St. Pölten (Grüne) - "Während in allen österreichischen Bundesländern, in allen westeuropäischen Demokratien, in allen Reformstaaten Osteuropas und in den allermeisten Demokratien weltweit Anträge und "Aktuelle Stunden" für die Opposition Selbstverständlich sind, ist in Niederösterreich Demokratie ein Gnadenakt", so die Klubobfrau der NÖ Grünen, Dr. Madeleine Petrovic. Auch wenn es die NÖ Volkspartei nicht wahrhaben will. Die Grünen haben einen klaren Auftrag der WählerInnen erhalten. Den werden sie ausüben, ob es der ÖVP passt oder nicht. "Niederösterreich muss aufpassen, dass es nicht weltweit demokratiepolitisches Schlusslicht wird", so Petrovic abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Presse - Grüner Klub im NÖ Landtag +432742/9005-16703 - landtag@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GRN0002