Radio Wien ist Regionalradio Nummer 1 in Wien

Wien (OTS) - Radio Wien hat unter allen regionalen Radioangeboten
in der Bundeshauptstadt die höchste Tagesreichweite erzielt und seine Werte gegenüber 2004 sogar noch verbessern können. Damit ist Radio Wien hinter dem nationalen Programm Hitradio Ö3 regionale Nummer 1 in Wien. Das geht aus dem soeben veröffentlichten "Radiotest 2005, 2.Halbjahr(Juli-Dezember)" von Fessel-GfK hervor.

Radio Wien wird von den Wienerinnen und Wienern unter allen Lokalsendern der Bundeshauptstadt am häufigsten gehört. So stieg die Tagesreichweite im 2.Halbjahr 2005 in der Altersgruppe 10+ (Mo-Fr) im Vergleich zum 2.Halbjahr 2004 von 16.4 auf 19.4 Prozent und in der Gruppe "Personen 14 bis 49 Jahre" sogar von 13.7 auf 20.7 Prozent. Der lokale Mitbewerber Radio Arabella hat an Tagesreichweite (Mo-Fr) verloren. So sanken die Werte von Radio Arabella in der Zielgruppe "14 bis 49 Jahre" von 10.4 auf 8.5 Prozent und bei "Personen ab 10 Jahre" von 14.7 auf 12.2 Prozent.
Bei den Marktanteilen (10+, Mo-Fr) konnte Radio Wien stabile 15 Prozent halten und in der Personengruppe "14 bis 49 Jahre" im 2.Halbjahr 2005 gegenüber 2004 von 14 Prozent auf 16 Prozent steigern. Der Marktanteil von Radio Arabella nahm in dieser Hörergruppe von 13 auf 12 Prozent ab.
In der Kernzielgruppe 35+ konnte die Tagesreichweite auf 22,5% (Mo-Fr) gesteigert werden (2.HJ.2004: 20,1%), womit Radio Wien auch in dieser Zielgruppe seine regionale Spitzenposition unter Beweis stellen konnte.
"Radio Wien wird vor allem von modernen, mobilen und in der Freizeit aktiven Wienerinnen und Wienern gehört", erklärt ORF Wien Landesdirektorin Dr. Brigitte Wolf. "Professionell aufbereitete, journalistische Inhalte sind deshalb so gefragt wie noch nie. Menschen, die in der Großstadt leben, wollen sofort wissen, was in ihrer Umgebung los ist. Sie wollen angenehme Musik hören und gleichzeitig umfassend informiert werden. Genau das bietet Radio Wien."

Rückfragen & Kontakt:

Reinhardt Badegruber
Öffentlichkeitsarbeit ORF Wien
Argentinierstraße 30a
Tel. 01/502 01/18152
reinhardt.badegruber@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WOA0001