Wiener Feuerwehr: Zimmerbrand in Wien-Neubau

Wien (OTS) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Zimmervollbrand in der Neubaugasse 81 im 7. Bezirk. Bei Eintreffen der Löschmannschaften gegen 22.52 Uhr schlugen die Flammen bereits teilweise in das Stiegenhaus. In Summe mussten insgesamt sieben Personen aus benachbarten Wohnungen mittels Fluchtfiltermaske gerettet werden. Die Feuerwehr konnte kurz nach Mitternacht gegen 0.06 Uhr, wieder abrücken. Während des Einsatzes kam es zu kurzfristigen Behinderungen der Autobuslinie 13A. (Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale,
Tel.: 531 99 51 67
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0001