Leichtfried: Ein entscheidender Schritt zu einem verbesserten Tierschutz

EU-Kommission nimmt Aktionsplan mit konkreten Maßnahmen an

Wien (SK) - Die EU-Kommission hat gestern einen EU-Aktionsplan zum Tierschutz erlassen, der durch konkrete Maßnahmen den Schutz und das Wohlbefinden der Tiere in den kommenden Jahren weiter verbessern soll. "Das ist ein entscheidender Schritt und ein Zeichen dafür, dass das Europäische Parlament seinen Einfluss geltend machen kann", begrüßt Jörg Leichtfried, Abgeordneter der SPÖ im Europäischen Parlament, diese Initiative. ****

Mit diesem Schritt folgt man auch eindeutig den immer spürbareren begrüßenswerten Einsatz der Bevölkerung für mehr Tierschutz. Sowohl eine Umfrage der Kommission aus dem letzten Jahr, wie auch eine Internetumfrage haben ergeben, dass die Konsumenten den Tierschutz für ein wichtiges Gut halten und auch - etwa in ihrer Art einzukaufen - bereit sind, ihren Teil zu einem verbesserten Tierschutz beizutragen. Denn Tierschutz ist nicht nur Selbstzweck, sondern hilft auch, gesündere Lebensmittel produzieren zu können", so der EU-Abgeordnete.

Der Aktionsplan, sieht ein Bündel von Maßnahmen vor: Verbesserung der Mindestnormen für den Schutz und das Wohlbefinden von Tieren, Förderung von Forschung und Alternativen zu Tierversuchen, Einführung einheitlicher Tierschutzindikatoren, bessere Informationen der Tierhalter sowie der allgemeinen Öffentlichkeit über Tierschutz und die Unterstützung internationaler Tierschutzinitiativen. "Gerade das Bündel an Maßnahmen macht eine aktive und sinnvolle Tierschutzpolitik möglich", ist Leichtfried überzeugt.

"Die nächsten Jahre werden also europaweit eine entscheidende Phase für den Tierschutz sein. Es gilt nun die Maßnahmen auch durchzuführen, um die Lebensqualität für Tiere und Menschen in Europa zu erhöhen. In diesem Sinne ist nun auch die österreichische Bundesregierung im Rahmen ihrer EU-Präsidentschaft gefordert ", meint Leichtfried abschließend. (Schluss) ps/mp

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0024