Hits und Oldies, kulinarische Genüsse und jede Menge Unterhaltung für Groß und Klein am Wiener Eistraum 2006

Vielfältiges Programm rund um die Uhr

Wien (OTS) - (20. Jänner 2006) - Heute abend um 19.00 Uhr wird der Wiener Eistraum 2006 mit einer fulminanten Show eröffnet. Im Mittelpunkt steht die Bezähmung des Winters mit all seinen unangenehmen Facetten. An die 60 jungen Eiskunstläufer, fulminante Lichteffekte und stimmungsvolle klassische wie moderne musikalische Werke verwandeln die große Eisfläche vor dem Rathaus in eine Bühne mit Genüssen für alle Sinne.

Mehr Vergnügen am und rund ums Eis
Das Programm bietet Vergnügen für jedes Alter. Für die kleinsten Besucher, die schon ein bisschen eislaufen können gibt es bei freiem Eintritt dienstags und donnerstags von 15.00-16.30 Kinderanimation mit Slalom, Zielschießen, Gummireifenrutschen und Hindernisparcours. Zusätzlich werden noch Tipps zur richtigen Technik gegeben, wie vorwärts, rückwärts und bremsen.
Alle Schulkinder bis zum Alter von 10 Jahren, Kindergartengruppen und Hortkinder sind in Begleitung und nach Voranmeldung zum kostenlosen Eislaufen beim Wiener Eistraum 2006 eingeladen. Diese Gratisaktion gilt jeweils an den Vormittagen der Schultage - Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr.
Samstags und Sonntags gibt es Kinderschminken von 13.30.-17.00. Ausnahme ist nur der 4. Februar, denn an diesem Wochenende steht nur der Samstag zur Verfügung.

Eishockey hautnah
Kinder im Alter von 6-12 Jahren können von 6. - 9. Februar, jeweils 10.00 bis 12.00 Uhr wahre Eishockeyluft schnuppern und sich Tipps der Profis von vier verschiedenen Vereinen holen.

Musik liegt in der Luft
Musikalische Live-Auftritte, die die Stimmung am Eis versüßen, bieten Künstler vom Haus der Musik beim beliebten sonntäglichen Jazz Brunch am 12., 19., 26. Februar, sowie am 5. März, jeweils von 11.00-13.00 vor dem Rathaus. Dabei sind Stars wie Mike Maloy & Friends, Margit Kurz & Band und die Boring Blues Band.
Ballycotton gibt am 14.2.2006 um ca. 18.30 Rock und Irish Vocal zum Besten, gefolgt von einer Darbietung der Vereinigten Bühnen Wien am 20.2.2006 ab 18.30 mit den größten Hits der Stars wie Marjan Shaki, Lukas Perman und Rasmus Borkowski aus "Romeo & Julia" und "Mozart". Die Radio Wien Band, lang bewährt und stets begehrt, verzaubert am 23.2.2006 ab 18.30 Uhr den Platz mit ihren Hits und Oldies. Zu Radio Wien Musik können die Wiener täglich zwischen 9.00 Uhr und 23.00 Uhr am schönsten Eislaufplatz der Stadt Ihre Bahnen ziehen.
Für ausgelassene und bewegte Stunden und musikalische Unterhaltung sorgen die Radio Wien DJ’s und legen täglich (Montag bis Freitag) ab 18 Uhr bis 23 Uhr live auf. Sie erfüllen natürlich auch die Musikwünsche der Besucher des Wiener Eistraumes. Am Wochenende (Sa. und So.) gibt’s Radio Wien Wunschhits schon ab 15.00 Uhr.

Der Wiener Eistraum 2006
20.1.2006 - 5.3.2006, täglich von 09.00 bis 23.00 Uhr
Information und Anmeldung, Montag - Freitag, 9.00-11.00 Uhr unter Tel/Fax: 01/40 900 40
www.wienereistraum.com

Rückfragen & Kontakt:

stadt wien marketing und prater service gmbh
Medienbetreuung
Katharina Kula
Tel.: (01) 3198200-0
kula@wien-event.at
http://www.wien-event.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SWM0001