Energy Paths - Horizon 2050

Veranstaltungsaviso: Energiekonferenz im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft

Wien (OTS) - Welche energiepolitischen Perspektiven hat die EU?
Wie gelangt man zu einer nachhaltigen und sicheren Energieversorgung? Welche Technologien müssen dazu entwickelt und zur Marktreife geführt werden? Diese und ähnliche Fragen beleuchtet die internationale Konferenz "Energy Paths - Horizon 2050", die kommenden März im Rahmen der österreichischen EU-Präsidentschaft in Wien stattfindet. Hochrangige ExpertInnen aus der EU-Kommission, den Mitglieds- und Kandidatenstaaten, der Wirtschaft, sowie aus NGOs referieren über energie-/technologiepolitische Weichenstellungen für 2050.

Veranstaltungstitel: "Energy Paths - Horizon 2050" Datum: Donnerstag, 16. März 2006 Ort: Palais Auersperg (1080 Wien, Auerspergstraße 1) Konferenzsprache: Englisch

JournalistInnen sind zur Teilnahme an der Veranstaltung und/oder zur nach der Begrüßung stattfindenden Pressekonferenz herzlich eingeladen.

Veranstalter von "Energy Paths - Horizon 2050" sind das Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit (BMWA) und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit). Mit der Organisation der Konferenz wurde die Österreichische Energieagentur beauftragt.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Claudia Aigner
Österreichische Energieagentur
Tel.: 01/586 15 24-63
Mail: claudia.aigner@energyagency.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEA0001