Floridsdorf: Ausstellung über Flüchtlingsland Österreich

Wien (OTS) - Kommenden Dienstag (24.1.) eröffnet Bezirksvorsteher Ing. Heinz Lehner die Wanderausstellung "50 Jahre Flüchtlingsland Österreich", die bis 23. Februar in der Bezirksvorstehung Floridsdorf (21., Am Spitz 1, 2. Stock, Festsaal) zu sehen sein wird. In Form von 17 Tafeln erzählt die Schau, die seit Juni 2005 in Österreich unterwegs ist, von der großen Aufnahmebereitschaf Österreichs in den letzten fünf Jahrzehnten. Weiterer Schwerpunkt der Schau ist die Erläuterung der Genfer Flüchtlingskonvention.

Die Eröffnung findet um 18.30 Uhr statt, Einlass ist bereits ab 17.30 Uhr. Die Ausstellung ist jeweils von Montag bis Mittwoch bzw. am Freitag zwischen 8.00 und 15.30 Uhr zu sehen. Am Donnerstag bis 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Konzipiert wurde die Schau vom Österreichischen Integrationsfonds. (Schluss) hch

Rückfragehinweis:

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Bezirksvorstehung des 21. Bezirks
Tel.: 277 34/21114
post@b21.magwien.gv.at

Österreichischer Integrationsfonds
Fr. Schallaböck
Tel.: 0676/55 66 820

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005