Zahlen und Fakten aus Frauenperspektive

Aktuelle if-Ausgabe zum Thema "Frauen in Vorarlberg"

Bregenz (VLK) - Mit umfangreichem Zahlen- und Datenmaterial bietet die jüngste Ausgabe der Zeitschrift "Information für die Frau in Vorarlberg" (IF) einen Überblick über die aktuelle Situation der Frauen in Vorarlberg. "Diese statistischen Informationen sind eine wichtige Grundlage für unsere weiteren Bemühungen um die Chancengleichheit von Frauen und Männern", so Landesrätin Greti Schmid.

Im Jahr 2003 hat das Land Vorarlberg gemeinsam mit der Arbeiterkammer und dem ÖGB einen umfassenden Frauensituationsbericht herausgegeben. Für IF wurden diese Zahlen und Daten mit Unterstützung der Landesstelle für Statistik kompakt zusammengefasst und aktualisiert. Das Heft beschreibt die Bevölkerungsentwicklung sowie die Frauensituation in den Bereichen (Erwerbs-)Tätigkeit, Bildung, Soziales und Gesundheit, Sicherheit sowie Teilnahme am politischen Leben.

IF erscheint vierteljährlich und wird von den Frauenbüros der Bundesländer (mit Ausnahme von Wien) herausgegeben. Ein kostenloses Abo kann beim Frauenreferat der Vorarlberger Landesregierung bestellt werden (Telefon 05574/511-24136, E-Mail frauen@vorarlberg.at).

Rückfragen & Kontakt:

Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL0002