Es muss nicht immer iPod sein - MP3-Player im Test!

München (OTS) - Wer sein eigener DJ sein will, der hat seinen MP3-Player immer mit dabei. Mittlerweile sind die Player so handlich, dass sie in jedes Outfit, in jede noch so kleine Tasche passen. Und alle paar Monate überraschen uns die Hersteller mit neuen noch leistungsfähigeren Modellen. BRAVO SCREENFUN hat die aktuellen MP3-Player getestet. Am Telefon ist nun Anatol Locker, der Chefredakteur von BRAVO SCREENFUN.
Herr Locker, welcher MP3-Player hat denn bei Ihrem Test am besten abgeschnitten?

O-Ton 25sec
Ja wir haben bei SCREENFUN 20 Geräte mit einer 30 Gigabyte Festplatte getestet. Und ich muss sagen, der iPod ist nach wie vor unser Testsieger. Er ist super einfach zu bedienen, er sieht sehr sexy aus, die Software ist vorbildlich. Also, gerade die Vernetzung mit iTunes und dem iTunes-Shop ist mustergültig und sehr unkompliziert. Jetzt spielt er auch noch neuerdings Videos ab. Aber ich muss sagen, 320 Euro für 30 Gigabyte - das ist teuer.

Gibt es denn überhaupt bezahlbare Alternativen zum iPod?

O-Ton 28sec
Absolut, es gibt viele Hersteller, die sehr spannende MP3-Player anbieten, wen man leichte Abstriche macht. Sehr gut gefallen hat uns der Philips HDD6320. Der spielt zwar keine Videos ab, kann aber dafür auf seinem großen Farbdisplay Bilder anzeigen. Kann außerdem alle relevanten Audioformate, spielt auch seine 21 Tage Musik am Stück ab. Hat eine sehr elegante schwarze Oberfläche, eine einfache Menü-Führung und absolut fantastische Audiowerte, die den iPod sogar schlagen.

Der MP3-Player von Philips kostet so etwa 275 Euro. Geht's vielleicht noch eine Spur günstiger?

O-Ton 22sec
Ja, es geht noch günstiger. Creative bringt gerade ein Auslaufmodell noch mal auf den Markt. Das ist der Zen Touch. Der kostet 200 Euro. Sie sparen damit also 120 Euro. Der hat kein Farbdisplay, aber ist dafür ein sehr robustes Gerät. Hat ein sehr guten Klang, die Bedienung ist auch prima und die Akku-Leistung schlägt eigentlich so ziemlich alles, was auf dem Markt momentan draußen ist.

Fazit: Der iPod ist der Konkurrenz immer noch ein paar Nasenlängen voraus. Wem der Apple-Player aber zu teuer ist, der findet auch für weniger Geld einen mehr als passablen MP3-Player. Alle Testergebnisse zu iPod und Co. finden sich in der aktuellen Ausgabe von BRAVO SCREENFUN.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: BRAVO Screenfun

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Heinrich Bauer Smaragd KG
Katrin Hienzsch
Tel.: 0049 (0) 089/6786 7107

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001