Wiener Feuerwehr barg Verletzten aus Silo

Wien (OTS) - Am Dienstag Nachmittag musste die Feuerwehr in Wien-Simmering in der Haidequerstrasse einen bei Wartungsarbeiten abgestürzten Arbeiter aus einem ca. acht Meter tiefen Silo bergen. Der Mann wurde mittels Rettungsgeschirr aus dem Silo gezogen und der Rettung übergeben. Der Einsatz, der gegen 13.50 Uhr begann, endete um 15.20 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Feuerwehr-Nachrichtenzentrale
Tel.: 531 99 51 67

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0028