Theater im Zentrum zeigt Storms "Schimmelreiter"

Wien (OTS) - Ein Klassiker der dramatischen Literatur - Theodor Storms bewegender "Schimmelreiter" - steht ab 19. Jänner auf dem Spielplan des Theaters im Zentrum (1., Liliengasse 3). In der Inszenierung von Franziska Steiof spielen Eirik Beherndt, Nickel Bösenberg, Tom Keller und Maike Weghmeier. Die österreichische Erstaufführung basiert auf einer Produktion der Gruppe DeichArt und dem Theater im Werftpark (Kiel). Das Stück wird für Jugendliche ab 13 Jahren empfohlen. Gespielt wird täglich, außer am Sonntag, bis 6. April.

Der "Schimmelreiter", geschrieben als Novelle im Jahr 1888, erzählt die Geschichte des Hauke Haien nach, der als Deichgraf verbissen versucht, einen neuen Damm gegen die Gefahren des Meeres zu errichten und letztendlich am Aberglauben der Bevölkerung zerbricht.

Franziska Steiof arbeitet seit 1990 als freie Regisseurin und Autorin. In der vergangenen Spielsaison inszenierte sie erfolgreich das Stück "Crash Kids" im Theater im Zentrum. Insgesamt kann Steiof, die 1962 geboren wurde, auf rund 40 Inszenierungen - einige hiervon bereits prämiert - zurück blicken.

o Nähere Infos auch unter: http://www.tdj.at/

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) hch/

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Barbara Dallheimer
Theater der Jugend
Tel: 01/521 10-255

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012