Sharpe Investments: 26 Prozent plus mit Hedgefonds in 2005

Wien (OTS) - Sharpe Investments erzielte 2005 eine ausgezeichnete Performance mit seinen beiden Produkten Sharpe Futures und Sharpe Systems - seit Jänner 2006 erweitern zwei neue, innovative Hedgefonds das Produkt-Portfolio.

Sharpe Investments lancierte im vergangenen Jahr zwei Hedgefonds-Produkte und feierte mit sehr positiven Trading-Ergebnissen seinen Marktauftritt in Österreich: Sharpe Futures erzielte seit Auflage im Juni 2005 eine Performance von plus 26,61 Prozent.
Sharpe Systems erreichte seit seiner Auflage im Mai 2005 eine Performance von plus 6,60 Prozent. Zusätzlich zu diesen bewährten Produkten startete Sharpe Investments im heurigen Jänner mit zwei neuen Hedgefonds, dem Sharpe Equity und dem Sharpe Options. Beide Fonds streben bei einem Risiko von ca. 10 Prozent ein Ertragsziel von 15 bis 20 Prozent an.

Kurzporträt der neuen Fonds:

Sharpe Equity ist ein Hedgefonds, der durch eine ausgewogene Kombination von long/short-Aktien-Positionen die Markrisiken reduziert und gleichzeitig einen möglichst hohen Mehrwert erzielen will. Als Anlageuniversum fungieren die Aktien aus dem amerikanischen S&P 500.

Sharpe Options ist auf den Handel mit Optionen ausgerichtet. Die volatilitätsabhängige Kombination von Kauf- und Verkaufsoptionen soll eine ansprechende Rendite abwerfen, wobei diese gleichzeitig einer strengen Risikokontrolle unterworfen ist. Diese Strategie steht in keiner Korrelation zu den Ereignissen an den internationalen Finanzmärkten und eignet sich daher optimal zur Portfoliodiversifikation.

Sharpe Investments

Das Führungsteam des Hedgefonds-Unternehmens Sharpe Investments war jahrelang in der Entwicklung von Alternative Investment-Produkten tätig und startete 2005 erfolgreich seinen Marktauftritt in Österreich. Dabei setzt das Team eine sehr umfangreiche Palette von Handelssystemen in ihren Fonds ein. Alle Handelsentscheidungen innerhalb der Fonds werden aufgrund firmeneigener Handels- und Risikomanagementprogramme getroffen, die auf rein systematischen Grundsätzen basieren.

Rückfragen & Kontakt:

Sharpe Investments
Hr. Mag. Thomas Scharitzer
Wallnerstraße 3, 1010 Wien
Tel.: +43 1 890 15 30
Mobil: +43 664 526 85 41
e-mail: t.scharitzer@sharpeinvestments.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0006