"Niederösterreich heute" bleibt auf Erfolgskurs

Neuerlicher Zuseher-Zuwachs im Jahr 2005

St. Pölten (OTS) - Erfolgsbilanz für das "Niederösterreich heute"-Team des ORF Landesstudio Niederösterreich auch im Jahr 2005: Im Jahresdurchschnitt haben täglich 226.000 Personen die lokale Berichterstattung aus dem Bundesland in ORF 2 gesehen. Das entspricht einer weiteren Steigerung von 3,7% gegenüber dem bisherigen Rekordjahr 2004 (218.000 Zuseher). Der Marktanteil in Niederösterreich ist mit 53% unverändert hoch geblieben.

Vertrauensbeweis des Publikums

"Diese Zahlen sind neuerlich ein eindrucksvoller Vertrauensbeweis unserer Seherinnen und Seher für das Programm", freut sich ORF Landesdirektor Norbert Gollinger, "und eine Bestätigung für die Vielfalt der Themen und ihrer Aufbereitung". Bemerkenswert, so Gollinger weiter, sei dieser Erfolg "gerade in einer Zeit weiter wachsender privater Konkurrenz im Fernsehen und immer vielfältigerer alternativer Freizeitmöglichkeiten" - für den Landesdirektor "ein schönes Zeichen, dass Verlässlichkeit und Kontinuität von unserem Publikum honoriert werden".

Auch Chefredakteur Richard Grasl freut sich, "viele Niederösterreich-Belange an so viele Niederösterreicher herantragen zu können". Als Erfolgsrezept bezeichnet Grasl den "Mix aus sachlicher Information, aktuellen chronikalen Ereignissen und Tagesbefindlichkeiten sowie kulinarisch aufbereiteten Reportagen aus allen Landesvierteln".

Ergebnisse im Detail

"Niederösterreich heute" kann sich im abgelaufenen Jahr über mehr Seherinnen und Seher sowohl unter der Woche als auch am Wochenende freuen. Seherstärkster Wochentag im Jahresverlauf war der Dienstag mit durchschnittlich 247.000 Zusehern und 57 % Marktanteil.

Das Publikum setzt sich zu 58% aus Frauen und 42% aus Männern zusammen, gegenüber 2004 konnten deutlich mehr Zuseher im Alter zwischen 12 und 49 Jahren erreicht werden (24 nach 21%). Damit hat sich auch der Altersschnitt um ein Jahr nach unten verschoben.

Der Anteil der Maturanten und Universitäts-Absolventen unter den Zuschauern bei "Niederösterreich heute" ist hingegen im Vorjahr deutlich gestiegen - von 15 auf nunmehr 19%.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Landesstudio Niederösterreich
Mag. Michael Koch
Telefon: 02742 / 2210 - 23 754

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NOA0001