mobilkom austria: Erfolgreiches A1 Weihnachtsgeschäft

Wien (OTS) - mobilkom austria zieht positive Bilanz über das Weihnachtsgeschäft 2005 und verzeichnet auch in diesem Jahr weitere Zuwächse. Der Datenbereich gewann im Jahr 2005 stark an Bedeutung. A1 live! TV und Radio direkt am Handy erfreuten sich großer Beliebtheit.

Im Geschäftsjahr 2005 verzeichnete mobilkom austria eine sehr erfreuliche Entwicklung: Trotz einer Marktpenetration von 106 % und intensiven Wettbewerbs hält mobilkom austria einen Marktanteil von 39,1 % mit Ende des Jahres 2005 und konnte damit auch in diesem Jahr ihre Marktführerschaft behaupten. Mit knapp 3,4 Millionen Kunden startet mobilkom austria ins neue Jahr. Im höherwertigen Contract Bereich konnte eine Steigerung von 8,5 % erzielt werden.

A1 Highlights zu Weihnachten

Das Weihnachtsgeschäft bei mobilkom austria übertraf die Erwartungen bei weitem. Die attraktiven A1 Promotions erfreuten sich zu Weihnachten großer Beliebtheit: 12 Monate kein Grundentgelt und kein Aktivierungsentgelt bei A1 Erstanmeldung sowie die attraktiven UNLIMITED Optionen wurden umfangreich genutzt. Die B-FREE Promotion, bei der ausgewählte B-FREE Handys so günstig wie noch nie erworben werden konnten, und die Option UNLIMITED FRIEND stießen auf sehr großes Interesse. Besonders erfolgreich war die insgesamte Entwicklung im Jugend- und Business-Segment sowie im Daten-Bereich. Mit Ende 2005 konnte die Kundenbasis um 118.600 auf knapp 3,4 Millionen Kunden erhöht werden, was einer Steigerung von 3,6 % gegenüber Ende 2004 entspricht. Die Highlights bei den Handsets zu Weihnachten waren Multimedia-Handys. Zu den Topsellern gehörten das Samsung SGH-E720 und die Vodafone live! Handsets Nokia 6230i sowie das Motorola V3. Bei den B-FREE Handsets war das Siemens A70 besonders gefragt.

Glückwünsche via SMS und MMS

Weihnachten und Silvester sind vor allem auch Hochsaison für digitale Glückwünsche: So wurden an diesen beiden Tagen insgesamt rund 200.000 MMS versendet. Auch der SMS-Versand boomte: Allein zu Weihnachten wurden mehr als 8,1 Mio. und zu Silvester mehr als 9,1 Mio. SMS versendet. Im gesamten Geschäftsjahr 2005 versendeten A1 Kunden über 7,1 Mio. MMS und rund 543 Mio. SMS.

mobilkom austria brachte Fernsehen aufs A1 Handy

Als erster österreichischer Netzbetreiber überträgt mobilkom austria seit Mitte November live! TV mit ORF1 und ORF2 aufs Handy. Auch ATV+ steht A1 Kunden seit Ende November zusätzlich zu den ORF Programmen zur Verfügung. Sportübertragungen und Nachrichten haben die Top Einschaltquoten. Bis 31. Jänner 2006 können A1 Kunden live! TV mit ORF 1, ORF 2, ATV+ sowie den bisherigen Sendern CNN und Euronews gratis nutzen. Insgesamt ist das mobile Portal Vodafone live! mit seinen Services bei den Kunden von mobilkom austria sehr gefragt. Seit dem Launch im Juni 2004 zählt mobilkom austria bereits 936.000 Vodafone live! Kunden.

Intensive Nutzung im Datenbereich

Im Jahr 2005 gewann der Datenbereich stark an Bedeutung. Attraktive Produkte und Services wie der BlackBerry, die Datenkarte oder stabile Mobile Office Lösungen trugen wesentlich zu dieser Entwicklung bei: Mit Ende 2005 zählt mobilkom austria bereits über 50.000 verkaufte Datenkarten. Die optimale Voraussetzung für die intensive Nutzung von Datenprodukten und -services hat mobilkom austria mit dem flächendeckenden Netzausbau der dritten Generation, A1 UMTS+EDGE, in ganz Österreich bereits geschaffen.

Ausblick 2006

Das Jahr 2006 wird ganz klar im Zeichen der Verschmelzung multimedialer Anwendungen stehen. Der Datenverkehr wird damit in diesem Jahr noch weiter angekurbelt werden. Der Trend zur Nutzung von Mobile Office mit der Datenkarte und dem BlackBerry wird sich heuer im Business Bereich noch stärker durchsetzen. Auch für Privatkunden wird mobiles E-Mail und Internet über das Handy von größerer Bedeutung sein. Beim mobilen Portal Vodafone live!, das News, Radio sowie Fernsehen anbietet, herrscht bereits seit dem Launch ein sehr großer Bedarf, der mit der kontinuierlichen Ausweitung des Angebots noch weiter steigen wird. Handsets mit großen, qualitativ hochwertigen Farbdisplays und MP3-Playern sowie ein breites Portfolio an Business-Allround-Geräten werden die User-Experience stark verbessern.

Mit HSDPA wird mobilkom austria ihre Netz-Strategie ergänzen und so für mobiles Internet im Business- und Privatbereich noch höhere Geschwindigkeiten ermöglichen. Damit wird mobilkom austria für die Anforderungen ihrer Kunden von morgen optimal gerüstet sein.

Rückfragen & Kontakt:

mobilkom austria AG & Co KG, Mag. Elisabeth Mattes,
Leiterin Corporate Communications und Unternehmenssprecherin
Tel: +43 664 331 27 30, E-Mail: presse@mobilkom.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NMO0001