Mit Apothekern in den Morgen tanzen

Berauschender "Ball der Pharmacie" in der Wiener Hofburg

Wien (OTS) - Darf ich bitten, heißt es nächsten Samstagabend, wenn der traditionelle Ball der Pharmacie am 21. Jänner 2006 zum 64. Mal in der Wiener Hofburg viel Schwung und gute Laune bringt. Rund 2000 Gäste, darunter zahlreiche Spitzenvertreter aus Politik, Gesundheit und Wissenschaft, werden erwartet. Frau Bundesministerin Maria Rauch-Kallat wird den eleganten Ball um 21 Uhr feierlich eröffnen.

Künstlerischer Höhepunkt des Abends ist eine Vorführung von Solisten des Wiener Staatsopernballetts. Musikalisch begleitet wird die rauschende Ballnacht vom Ballorchester Dkfm. Wolfgang Ortner, der Big Band Helmut Steubl, der Rudi Wilfer New Sound Band und Charly Hloch sowie dem Dj-Duo Hu & Ric.

Zu mitreißenden Rhythmen der exzellent aufspielenden Orchester und Big Bands bahnt sich auch so manches interessante Gespräch an und kommt man sich menschlich näher.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Apothekerkammer
Presse und Kommunikation
Mag. Gudrun Reisinger und Mag. Jutta Pint
Tel. 01/404 14 DW 600 und DW 601
Mobil: 0664-1615849 und Mobil: 0664-5350722
E-Mail: gudrun.reisinger@apotheker.or.at
E-Mail: jutta.pint@apotheker.or.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | APO0011