Dolinschek: Unverantwortlicher sozialpolitischer Anschlag der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse

Wien (OTS) - "Diese scheinbare Vorgangesweise der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse wäre politisch unverantwortlich und könnte nur als grober Anschlag auf die Sicherheit der niederösterreichischen Patientinnen und Patienten gewertet werden. Diese aufschwellende Debatte verunsichert die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher einmal mehr", meinte Sozialstaatssekretär Sigisbert Dolinschek zu den widersprüchlichen Meldungen, wonach Patienten in Zukunft bei Notarzteinsätzen einen Selbstbehalt bezahlen müssten. ****

"Ich verlange daher im speziellen von der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse eine schriftliche Erklärung, dass es bei Notarzteinsätzen zu keinen Belastungen der Patienten kommen kann und darf. Ich verlasse mich nicht auf das gegenseitige parteipolitische Hickhack und die gegensätzlichen Meldungen der niederösterreichischen Verantwortlichen. Diese Vorgangsweise ist sozialpolitisch unverantwortlich und sofort zu stoppen. Ich frage mich schön langsam, ob die handelnden Personen noch einen Funken sozialen Gewissens in sich tragen. Es ist unvertretbar, nur eine Sekunde darüber nachzudenken, notwendige Rettungseinsätze, von denen man im Vorhinein niemals abschätzen kann, ob sie lebensrettend sind oder nicht, mit Mehreinnahmen für die Niederösterreichische Gebietskrankenkasse in Verbindung zu bringen. Jeder, der in dieser Debatte nur einen Funken Intelligenz vorbringen kann, wird verstehen, dass so eine scheinbar geplante Vorgangsweise nicht nur sozial, sondern auch menschenverachtend ist. Die Politik hat daher auf allen Ebenen sofortige Maßnahmen zu ergreifen, diesen Unsinn nicht zuzulassen", so Dolinschek abschließend. (Schluß) bxf

Rückfragen & Kontakt:

Staatssekretariat für soziale Sicherheit
Generationen und Konsumentenschutz
Pressesprecher Gerald Grosz
Tel.: [++43-1] 71100-3375
mailto: gerald.grosz@bmsg.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NST0001