Termin: Präsentation der Ausstellung "Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern"

Freitag, 13. Jänner 2006, in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen

Mauthausen (OTS) - Das Bundesministerium für Inneres und der
Verein "Die Aussteller" präsentieren am Freitag, 13. Jänner 2006, um 19.00 Uhr, die Ausstellung "Sex-Zwangsarbeit in NS-Konzentrationslagern" in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Die Ausstellung zeigt die komplexe Geschichte der Zwangsprostitution in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern und verweist auf die Geschichte ihres beredten "Verschweigens".

Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Präsentation herzlich eingeladen.

Zeit: Freitag, 13. Jänner 2006, 19.00 Uhr.

Ort: KZ-Gedenkstätte Mauthausen, Mauthausen Memorial/Baracke 1, Erinnerungsstraße 1, 4310 Mauthausen.

Hinweis: Ab Wien steht ein Gratis-Shuttlebus nach Mauhausen und zurück zur Verfügung. Abfahrt des Busses ist um 15.45 Uhr vom Ballhausplatz 2, 1010 Wien.

Um telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer 01/53126 3867 wird ersucht.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Iris Müller-Guttenbrunn
Tel: +43-(0)1-531 26-2026
Mail to: iris.mueller-guttenbrunn@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres - Infopoint
Tel: +43-(0)1-531 26-2488
Mail to: infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001