Gaal: Anstieg bei Wohnungseinbrüchen und Autodiebstählen Folge der verunglückten Polizeireform

Kriminalitätsstatistik wäre ohne Tricks des Innenministeriums noch schlechter

Wien (SK) - Als Auswirkungen der verunglückten Polizeireform, der Zusammenlegung von Polizei und Gendarmerie, bezeichnete der stellvertretende Vorsitzende des parlamentarischen Innenausschusses, SPÖ-Abgeordneter Anton Gaal, die Entwicklung der Kriminalität im Wien im Bereich der Wohnungseinbrüche und Autodiebstähle. So wurden im vergangenen Jahr in Wien 12.667 Wohnungseinbrüche (plus drei Prozent gegenüber 2004) verzeichnet. Die Autodiebstähle stiegen gegenüber 2004 sogar um 102,6 Prozent auf 3.532. Fälle. ****

Die Kriminalstatistik für 2005 würde, so Gaal, sogar noch schlimmer aussehen, hätte das Innenministerium nicht zu einem Trick gegriffen:
"Die Berechnungsgrundlagen für die
Erstellung der Statistik sind geändert worden." Fahrraddiebstähle werden im Gegensatz zu 2004 nicht mehr in die Statistik aufgenommen, dafür würden "neuerdings mehrere Delikte eines Täters zu einem einzigen zusammengefasst", so Gaal, die offiziellen Zahlen werden damit wissentlich geschönt".

"Nicht 500 Polizisten mehr sind draußen auf der Straße, um für Recht und Ordnung zu sorgen, sondern um 1.000 weniger", unterstreicht Gaal:
"Wenn die Exekutive weniger Personal auf der Straße hat, hat sie auch weniger Möglichkeiten, Straftäter auf frischer Tat zu stellen. Sparen und Aushungern, so Gaal, sei, wie man sehe, keine Polizeireform.

Jedenfalls, so Gaal, sei im Vergleich zu 1999 - als die SPÖ die Verantwortung für das Innenressort hatte - die Anzahl der Delikte in Österreich von 493.246 Fälle um 22,75 Prozent auf 605.272 im Jahr 2005 gestiegen. Gleichzeitig ist die Aufklärungsquote von 51,36 Prozent auf 39,6 Prozent gesunken, unterstreicht der stellvertretende Innenausschussvorsitzende abschließend. (Schluss) ps/mm

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0004