Steirisches BZÖ präsentiert neuen Landesgeschäftsführer

BZÖ-Grosz: Michael Langhans wird Nationalratswahlen vorbereiten

Graz (OTS) - "Mit Michael Langhans haben wir heute erstmalig für die Steiermark einen Bündniskoordinator bzw Landesgeschäftführer präsentiert, der hohe Erfahrungen in der Unternehmensführung und in der Unternehmenskommunikation hat. Damit haben wir einen weiteren wichtigen Schritt zur Vorbereitung der Nationalratswahl und auch aller kündigen Wahlgänge in der Steiermark gesetzt. Michael Langhans hat wichtige Erfahrungen in der Werbe- und Kommunikationsbrache gesammelt und wird vor allem das Bündnisbüro in der Grazer Jungferngasse als Zentrum der Kommunikation für und mit dem Bürger aufbauen. Die Landesgeschäftsstelle erfüllt somit auch die Funktion einer Bürgerservicezentrale", so der steirische BZÖ-Obmann Gerald Grosz heute in einer Pressekonferenz.

"Wir werden uns optimal auf die Nationalratswahl vorbereiten. Das was SPÖ und ÖVP in den letzten 3 Monaten in der Steiermark angereichtet haben lässt erwarten, dass das BZÖ mit Geschlossenheit und guten Sachargumenten auch in der Steiermark reüssieren wird", so der steirische BZÖ-Chef. Grosz gab auf Anfrage auch bekannt, dass das Wahlziel bei einem Stimmenanteil von über 10 Prozent liege.
"Ich glaube, dass wir anhand des Stillstandes und des Postenschachers, der in der Steiermark jetzt unter umgekehrten Vorzeichen stattfindet, bei der Nationalratswahl die einzige Alternative sein werden. Vor allem unsere Forderung nach einer Öffnung der Landestankstellen, die Einführung einer Mütterpension, der Pflegescheck und der Wirtschaftstandort Steiermark, aber vor allem die Kontrolle werden die Hauptthemen in der Steiermark sein", so Grosz.

"Das BZÖ hat die besten Vorraussetzungen für die künftigen Wahlgänge. Das ist mittlerweile jetzt schon ein Ergebnis bzw eine Folgeerscheinung der Landtagswahlen, da die Menschen, die sich Erneuerung erwartet hätten, die politische Steinzeit spüren. Ich werde daher in meiner neuen Funktion als Landesgeschäftsführer die Strukturen in der Steiermark weiter aufbauen und die Basisarbeit, die Koordination aber vor allem die Motivation der Funktionäre stärken. Wir haben bereits im letzten Jahr gute Strukturen aufgebaut und werden das nun weiter tun", so der neue steirische Bündniskoordinator Michael Langhans.

Langhans wurde 1969 in Fürstenfeld geboren und ist Vater eines Sohnes. Er hat die letzten Jahre als Marketing- und Öffentlichkeitsberater für verschiedene Unternehmen gearbeitet, ist seit April 2005 Gründungsmitglied des BZÖ und seit November 2005 Bezirksobmann des BZÖ-Fürstenfeld. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Steiermark

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0007