RadioKulturhaus: Neue Beginnzeit beim Konzert der "Mozartband" am 16. Jänner

Wien (OTS) - Das Konzert der "Mozartband" im Rahmen von "Live @
RKH" am 16. Jänner im RadioKulturhaus beginnt erst um 20.45 Uhr -nicht, wie ursprünglich angekündigt, um 19.30 Uhr.

Ein "alternativer" Auftakt zum Mozartjahr 2006 steht am Montag, den 16. Jänner auf dem Programm des RadioKulturhauses: In Wolfgang Staribachers ("Alpinkatzen") Mozartband arbeiten Musiker aus Klassik, Rock, Jazz, Ethno und Pop stilbildend zusammen.

Seit die Formation 1999 bei den Wiener Festwochen mit der Uraufführung ihrer radikalen Bearbeitung der Serenata "Il re pastore" (KV 208) brillierte, hat die Mozartband ein breit gefächertes Publikum zu Begeisterungsstürmen hingerissen und hymnische Kritiken geerntet, geadelt u. a. durch einen zweiseitigen Artikel im "Spiegel". Ihr Weg führte die einzigartige Formation von kulturellen Hochburgen (Schwetzinger Festspiele, Kunstfest Weimar, Kölner und Berliner Philharmonie, diverse Opernhäuser) über Popfestivals, Jazz-und Rockclubs bis zu Straßenmusik-Einlagen. Der Auftritt im RadioKulturhaus ist ein Vorgeschmack auf das avisierte, zweite Album "Volcano".

"Live @ RKH: Mozartband" ist eine Kooperation mit "thegap", präsentiert von ONE und unterstützt von WIENER MOZARTJAHR 2006 und findet am Montag, den 16. Jänner im Großen Sendesaal statt. Beginn ist um 20.45 Uhr, Eintritt: EUR 17,-/19,-; mit RadioKulturhaus-Vorteilskarte 10% bzw. 30% Ermäßigung.

Fotos stehen unter www.monkeymusic.at/radiokulturhaus.php zum Download bereit, Pressekarten unter Tel. (01) 50101-18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage http://radiokulturhaus.ORF.at oder über das Kartenbüro (Tel. 01/501 70-377).(hb)

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Barbara Hufnagl
Tel.: (01) 501 01/18175
barbara.hufnagl@orf.at
http://radiokulturhaus.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0002