Trettenbrein: TÜV-Plakette für öffentliche Mehrzweckhallen

Klagenfurt (OTS) - Um ein Unglück wie in Bad Reichenhall zu verhindern, fordert der Konsumentensprecher im Kärntner Landtag Abgeordneter Harald Trettenbrein die Einführung einer so genannten TÜV-Plakette für öffentliche Mehrzweckhallen, wie Schwimmhallen, Tennishallen, Eislaufhallen, Reithallen usw.. Aktueller Anlassfall in Kärnten ist die Schließung der Reithalle in Wernberg.

Abgeordneter Trettenbrein verweißt dabei auch auf die regelmäßigen Kontrollen im Bereich des Brückenbaus. Angelehnt an die Prüfplakette im Automobilbereich sollte, so Trettenbrein, eine Prüfplakette auch für Gebäude, welche öffentlich genützt werden, eingeführt werden. "Damit wäre eine regelmäßige Sicherheitskontrolle im Bereich der Statik gewährleistet", sagt LAbg. Trettenbrein abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Landtagsklub
Tel.: (0463) 513 272
alexandra.grimschitz@ktn-landtag.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FLK0001