Einladung zur Pressekonferenz: Diabetes: Management einer Volkskrankheit

Wien (OTS) - Disease Management Programme "Diabetes mellitus Typ
2" +++ Diabetes: Schwerpunktthema der Österreichischen EU-Ratspräsidentschaft +++ ÖGAM und ÖDG empfehlen strukturierte Betreuung von Diabetes durch Allgemein- und Fachmediziner +++ Kampagne "Der österreichische Patient" soll Bewusstsein der Österreicher für Diabetes und andere häufige Krankheiten erhöhen +++

Über Diabetes mellitus, neueste Ergebnisse der Diabetesforschung, die Wichtigkeit der vernetzten Betreuung zwischen Allgemeinmedizinern und Fachärzten sowie das neue Disease Management Programm "Diabetes mellitus Typ 2" sprechen:

  • BM Maria Rauch-Kallat, Bundesministerium für Gesundheit und Frauen
  • Dr. Josef Probst, Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger
  • Dr. Reiner Brettenthaler, Österreichische Ärztekammer
  • Prima. Univ.-Prof. Dr. Monika Lechleitner, Präsidentin der ÖDG

(Österreichische Diabetes Gesellschaft)
- Dr. Erwin Rebhandl, Präsident der ÖGAM (Österreichische Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin)

Moderation:
- a.o. Univ. Prof. Dr. Anita Rieder, Verein "Altern mit Zukunft"

Wann: 23. Jänner 2006 um 10.00 Uhr
Ort: Presseclub Concordia, Bankgasse 8, 1010 Wien

Um Anmeldung unter pr@welldone.at bzw. 01/402 13 41-15 wird gebeten. Wir würden uns sehr freuen Sie bei der Pressekonferenz begrüßen zu dürfen!

Rückfragen & Kontakt:

Welldone Marketing- und Kommunikationsberatungs.ges.m.b.H.
Mag. Sylvia Goluch | Jutta Kaufmann | Public Relations
Lazarettgasse 19/4. OG, 1090 Wien
Tel.: 01/402 13 41-15
e-Mail: pr@welldone.at | s.goluch@welldone.at | j.kaufmann@welldone.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WDM0001