Investkredit finanziert die Übernahme der KTM-Kühler GmbH

Wien (OTS) - Die Investkredit Bank AG fungierte als Lead Arranger beim Erwerb der KTM-Kühler GmbH durch die Investorengruppe Andlinger & Company. Das Fundament für eine Fortsetzung des internationalen Expansionskurses von KTM-Kühler ist damit gelegt.

KTM-Kühler entwickelt und produziert seit 1984 Kühlsysteme für die Automobil- und Motorradindustrie. Nach der Aufspaltung in vier eigenständige Unternehmen wurde die Kühlerproduktion 1992 von der italienischen Industrieholding C.S.L. gekauft und sukzessive zur heutigen Größe ausgebaut. KTM-Kühler beschäftigt heute über 350 MitarbeiterInnen und erwirtschaftet einen Umsatz über EUR 42 Millionen. Neben dem Produktionswerk in Mattighofen verfügt KTM-Kühler über Partnerschaften in Deutschland, Italien, Spanien und den USA. KTM-Kühler beliefert so gut wie alle Motorradhersteller in Europa sowie den Großteil der Automobilkonzerne.

Andlinger & Company Inc. ist eine Mitte der 70er Jahre in den USA gegründete private Investmentgruppe mit Büros in Europa, den Vereinigten Staaten und China. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Übernahme entwicklungsfähiger Unternehmen oder nicht zum Kerngeschäft zählende Bereiche von Konzernen.

Der Erwerb der KTM-Kühler GmbH durch Andlinger & Company ist ein weiteres Beispiel der steigenden Nachfrage der Unternehmen nach differenzierten, auf die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens abgestimmten Finanzierungslösungen. Dieses differenzierte Strukturie-rungs- und Finanzierungs-Know-how stellt die Kernkompetenz der Unternehmensfinanzierung der Investkredit dar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Markus König
Tel. +43/1/53 1 35-294, m.koenig@investkredit.at
Mag. Manuela Eder
Tel. +43/1/53 1 35-271, m.eder@investkredit.at
http://www.investkredit.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | INV0001