Karner: Erfolgreiche Bilanz der Aktion "nah sicher!"

Unterstützung der Nahversorger fördert Belebung der Orts- und Stadtzentren

St. Pölten (NÖI) - "Die von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll initiierte Aktion für unsere Nahversorgergeschäfte `nah sicher’ läuft erfolgreich. Das zeigt eine erste Bilanz. Über 10.000 Nahversorger im ganzen Land nahmen an unserer Aktion teil. Dabei wurden eine Million Tragtaschen und ebenso viele Folder unter den Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern verteilt. Jetzt freuen sich Kunden und Nahversorger über 600 Einkaufsgutscheine im Wert von 30 Euro", zeigt sich Landesgeschäftsführer Mag. Gerhard Karner erfreut über die bei der Arbeitsklausur im September 2005 beschlossene Initiative, die in der Vorweihnachtszeit angelaufen ist. "Mit dieser Maßnahme unterstützen wir die Nahversorgergeschäfte in Niederösterreich und fördern die Belebung der Orts- und Stadtzentren", so Karner.

"Die Aktion `nah sicher’ ist nur eine von zahlreichen Maßnahmen zur Förderungen der regionalen Strukturen in Niederösterreich. Mit 1. Jänner 2006 ist die Novelle der NÖ Raumordnung in Kraft getreten. Diese schränkt den Wildwuchs von Einkaufzentren auf der grünen Wiese ein und unterstützt damit die Nahversorger in den Orts- und Stadtzentren. Mit der Dorf- und Stadterneuerung werden ebenso die gewachsenen Strukturen in unseren Gemeinden gestärkt", betont Karner.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001