Lotto: Jackpot - am Sonntag geht es um 1,7 Millionen

Jackpot auch beim Joker - 500.000,- Euro warten

Wien (OTS) - Mit 9, 13, 16, 29, 42 und 43 wurde am vergangenen Mittwoch eine Kombination gezogen, die auf keinem Wettschein angekreuzt war und auch nicht vom Zufallszahlengenerator als Quicktipp ausgedruckt wurde. Rund 642.000,- Euro bleiben im Topf. Am kommenden Sonntag geht es somit um einen Jackpot. Für den Sechser werden rund 1,7 Millionen Euro erwartet.

Drei Spielteilnehmer tippten einen Fünfer mit der Zusatzzahl 30 und bekommen dafür jeweils rund 41.000,- Euro. Ein Wiener war dabei mit einem Quicktipp erfolgreich. Ein Kärntner und ein Oberösterreicher kreuzten ihren Gewinn jeweils auf einem Normalschein an.

JOKER Auch beim Joker heißt es Jackpot. Keine Quittung trug die richtige Jokerzahl, und so bleiben mehr als 190.000,- Euro im Topf. Für die nächste Ziehung bedeutet das, dass es um rund 500.000,- Euro geht.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 4. Jänner 2006:

0 Sechser, Jackpot zu EUR 641.718,60 3 Fünfer+ZZ zu je EUR 40.744,00 103 Fünfer zu je EUR 1.335,00 5.132 Vierer zu je EUR 47,60 91.317 Dreier zu je EUR 4,10

Die Gewinnzahlen: 9 13 16 29 42 43 Zusatzzahl: 30

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 4. Jänner 2006:

0 Joker, Jackpot zu EUR 190.038,60 12 mal EUR 7.700,00 92 mal EUR 770,00 874 mal EUR 77,00 8.702 mal EUR 7,00

Die Gewinnzahlen: 1 5 0 4 2 6

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604
Gerlinde Wohlauf, Tel.: 79070/4605

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0002