Feuerwehr: Mehr als 34.000 Einsätze im Vorjahr

Wien (OTS) - Das abgelaufene Jahr 2005 hat für die Wiener Berufsfeuerwehr einen Rekord von 34.040 Einsätzen gebracht. Dabei muss angemerkt werden, dass, gleichgültig ob ein oder mehrere Feuerwehrfahrzeuge eingesetzt werden, dies immer nur als ein Einsatz gezählt wird. Das heißt, dass die Anzahl der eingesetzten Feuerwehrfahrzeuge bei weitem die Anzahl der gezählten Einsätze übertrifft.

"Erwähnenswert ist es auch, dass die gesteigerten Einsatzzahlen in den letzten zehn Jahren mit der selben Anzahl an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bewältigt werden konnten. Dies war nur durch den großen persönlichen Einsatz dieser sowie durch verbesserte Ausrüstung und effizientere Organisation möglich", betont Branddirektor DI Dr. Friedrich Perner. (Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MA 68 - Feuerwehr und Katastrophenschutz
1., Am Hof 9
Tel.: 53 199-0
Fax: 53 199-51 690
nz@m68.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006