Sechs Monate Grundwehrdienst - Pressekonferenz mit Verteidigungsminister Platter

Verkürzung des Grundwehrdienstes von acht auf sechs Monate ab Januar 2006

Wien (BMLV) - Verteidigungsminister Günther Platter präsentiert den "neuen Grundwehrdienst" in der Dauer von sechs Monaten für Wehrpflichtige, die ab Januar 2006 in Österreichs Kasernen einrücken.

Zeit: Montag, 02. Januar 2006, 10:00 Uhr,
Ort: Bundesministerium für Landesverteidigung, Roßauer Lände 1, 1090 Wien

Medienvertreter sind dazu recht herzlich eingeladen.

Für Detailinformationen wenden sich Journalisten direkt an KBM/Presse, Frau Mag. Michaela Huber, Tel. 01/ 5200/20210

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Presseabteilung
Tel: +43 1 5200-20301
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLA0001