Lotto: Doppeljackpot zum Jahreswechsel – 3,1 Millionen warten

Jackpot beim Joker – 500.000,- Euro warten

Wien (OTS) - – Das neue Jahr beginnt gleich mit der Ziehung eines Doppeljackpots. Am vergangenen Mittwoch gab es zum zweiten Mal hintereinander keinen Sechser, wodurch mehr als 1,8 Millionen Euro im Topf bleiben.

Für die "sechs Richtigen", die am Neujahrstag ermittelt werden, warten somit etwa 3,1 Millionen Euro.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es drei Gewinner. Zwei Niederösterreicher und ein Salzburger waren jeweils mit Quicktipps erfolgreich und bekommen je mehr als 60.000,- Euro.

Im Jahr 2005 wurden insgesamt 92 Sechser getippt, 25 davon in Millionenhöhe. Den höchsten Gewinn des Jahres erzielte ein Oberösterreicher, der für seinen Solosechser nach einem Dreifachjackpot im April rund 5 Millionen Euro bekam. Es war dies der vierthöchste Gewinn in der 19-jährigen Lotto Geschichte.

JOKER Beim Joker gab es keine Quittung mit der richtigen Zahlenkombination. Es geht somit am kommenden Sonntag um einen Jackpot. Im Topf bleiben rund 240.000,- Euro. Für die nächste Ziehung werden 500.000,- Euro erwartet.

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28. Dezember 2005:

0 Sechser, Doppeljackpot zu EUR 1.832.711,50 3 Fünfer+ZZ zu je EUR 60.211,50 127 Fünfer zu je EUR 1.600,10 6.711 Vierer zu je EUR 53,80 117.565 Dreier zu je EUR 4,80

Die Gewinnzahlen: 2 25 34 39 42 44 Zusatzzahl: 24

Die endgültigen Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 28. Dezember 2005:

0 Joker, Jackpot zu EUR 239.585,30 14 mal EUR 7.700,00 89 mal EUR 770,00 1.009 mal EUR 77,00 9.878 mal EUR 7,00

Die Gewinnzahlen: 9 7 7 2 0 2

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Lotterien
http://www.win2day.at/
Gabriela Schultz, Tel.: 79070/4600
Mag. Günter Engelhart, Tel.: 79070/4604

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001