Familienskitage zu fairen Preisen in der "Skiregion Ostalpen"

"Ostalpen Card" und "Ostalpen-Vorteilscard" für 34 Schigebiete

St. Pölten (NLK) - Familien, die für ihre Schitage oder -urlaube einen Mix an Spaß und Ruhe zu fairen Preisen suchen, bietet der Schiverbund "Skiregion Ostalpen" mit der "Ostalpen Card" und der "Ostalpen-Vorteilscard" günstiges Schivergnügen in insgesamt 34 Schigebieten: 21 niederösterreichische und 13 steirische Destinationen warten dabei mit Schigebieten auf, die noch als Geheimtipps zu verstehen sind und dementsprechend um ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bemüht sind. Zu finden sind in der "Skiregion Ostalpen" leichte, nicht überfüllte Abfahrten ebenso wie anspruchsvolle Pisten, kindergerechte Einrichtungen ebenso wie gemütlicher Hüttenzauber.

Die "Ostalpen Card" ist die Saisonkarte für die "Skiregion Ostalpen", die sich für alle, die des öfteren das Schi- und Snowboardvergnügen suchen, bereits ab einer Anzahl von 12 Schitagen rentiert. Besondere Vorteile bietet die "Ostalpen Vorteilscard": Sie garantiert 15 Prozent günstigeres Schifahren im Vergleich zum Preis der jeweils aktuellen Tageskarte. Gültig ist die "Ostalpen Vorteilscard" über zwei Saisonen lang, soferne der Punktevorrat reicht. Bei vorzeitigem Verbrauch können die Punkte jederzeit wieder aufgebucht werden. Einzigartig ist diese Punktekarte der besonderen Art zudem deshalb, weil sie auch auf andere übertragen werden kann.

Nähere Informationen bei der "deutschcom kommunikationsagentur" unter 01/955 95 00, Mag. Karin Burgholzer, e-mail k.burgholzer@deutschcom.net.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12175
http://www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004