Innere Stadt: Märchen-Spaziergang mit "Wieny"

Wien (OTS) - Ein Wiener Original ist der beliebte Sagenerzähler "Wieny". Am Samstag, 31. Dezember, macht sich "Wieny" um 16.30 Uhr zu einem märchenhaften Rundgang durch den Wiener Stadtpark (Wien 1., Parkring) auf. Im Laufe dieses Märchen-Spaziergangs hören die Teilnehmer die "fröhlichsten Tier-Geschichten aller Zeiten". Die ganze Familie kommt bei der Tour auf ihre Kosten, Treffpunkt ist das Johann-Strauß-Denkmal. Jedes Kind bezahlt 3 Euro, der Preis für Erwachsene beträgt 5 Euro. Der Spaziergang dauert etwa eine Stunde. Nähere Auskünfte: Tel. 0650/319 07 07 ("Wienys Phantasiewerkstatt").

Neues vom Schweinchen "Nutschi", Laternen mitnehmen!

Seit 15 Jahren erfreut "Wieny" mit seinen Geschichten Groß und Klein. Viele Kinder kennen den Erzähler von Veranstaltungen im Rahmen des wienXtra-ferienspiels. Zum frohsinnigen Spaziergang am Silvester-Nachmittag im Wiener Stadtpark sollen die Kleinen nach Möglichkeit (selbst gebastelte) Laternen mitbringen. Bei der erheiternden "Silvester-Märchen-Lichterl-Tour" spielen die Laternen der Jüngsten eine wichtige Rolle. Kinder und reifere Semester lernen dank "Wieny" eine bunte Märchen-Welt kennen. "Wienys" ganzes Programm wird hier natürlich nicht verraten, eine nette Schilderung betrifft das herzige Glücksschweinchen "Nutschi".

Allgemeine Informationen:

o Sagenerzähler Wieny: http://www.wieny.at/ o wienXtra-ferienspiel: http://www.ferienspiel.at/ o Stadtpark: http://www.wien.gv.at/ma42/parks/stadtp.htm

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0003