Lopatka zur Grünen-Bilanz: Vergebliche Suche nach Themen der Grünen

Arbeitsjahr 2005 verschlafen

Wien, 28. Dezember 2005 (ÖVP-PK)"Die Grünen haben das arbeitsreiche Jahr 2005 verschlafen", nur so könne man sich die inhaltslose Bilanz 2005 der Grünen erklären, sagte der ÖVP-Generalsekretär Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka, heute, Mittwoch. "Grünen-Sozialsprecher Öllinger präsentierte weder eigene Themenschwerpunkte, noch konnte er über inhaltliche Vorschläge seiner Partei des abgelaufenen politischen Jahres bilanzieren, weil es keine gegeben hat", so Lopatka weiter. Es liege nicht an der ÖVP, wenn die Grünen das ganze Jahr nicht in Schwung gekommen seien. "Wir haben das ganze Jahr gute Arbeit für Österreich geleistet und können somit auch mit vollem Elan in das nächste starten", so Lopatka abschließend. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002