Friewald: 395.400 Euro für den Ankauf von Feuerwehr-Fahrzeugen

Land NÖ unterstützt Fahrzeuganschaffung von Freiwilligen Feuerwehren in sieben Gemeinden

St. Pölten (NÖI) - Rasch vor Ort, wenn kompetente Hilfe benötigt wird: Das sind unsere niederösterreichischen Freiwilligen Feuerwehren. Unentgeltlich stellen sie sich stets in den Dienst der Öffentlichkeit. Dabei ist es die Aufgabe der öffentlichen Hand, diese wertvolle Arbeit der Freiwilligen Feuerwehren bestmöglich zu unterstützen. Aus diesem Grund hat die NÖ Landesregierung beschlossen, insgesamt 395.400 Euro für den Ankauf von sieben neuen Einsatzfahrzeugen zur Verfügung zu stellen, berichtet VP-Landtagsabgeordneter Rudolf Friewald.

Ein neues Tanklöschfahrzeug erhalten die Feuerwehren Golling, Mank und Feuersbrunn. Die Feuerwehren Gänserndorf, Wiener Neudorf, Haag und Wilhelmsburg werden beim Ankauf eines neuen Rüstfahrzeuges unterstützt, informiert Friewald.

Vor allem im ländlichen Raum erfüllen die Feuerwehren vielfältige Funktionen. Mit ihrer Arbeit prägen die Feuerwehrkameraden auch das gesellschaftliche Leben und fördern damit nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Lebensqualität in Niederösterreich, betont Friewald.

Rückfragen & Kontakt:

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001