Frauen setzen auf Franchising

35 Prozent der Franchise-Nehmer in Österreich sind bereits Frauen / "Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

Salzburg/Linz/Wien (OTS) - Immer mehr Frauen steigen in Österreich in Franchise-Systeme ein. Nach einer repräsentativen Umfrage des Österreichischen Franchise-Verbandes (ÖFV) sind von insgesamt 5.600 Franchise-Nehmern bereits 35 Prozent Frauen. Im Dienstleistungssektor liegt ihr Anteil sogar bei 38 Prozent. "Diese Unternehmensform kommt den Bedürfnissen der Frauen sehr entgegen. Familie und Beruf lassen sich gut vereinbaren", meint dazu Gabriella Hauch, Institutsleiterin für Frauen- und Geschlechterforschung an der Universität Linz

>> Vollständiger Pressetext und FOTO unter:
http://www.pressefach.info/oefv

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Waltraud Martius
E-Mail: presse@franchise.at
Tel.: +43/(0)662/874236-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0001