Nette Neujahrsgabe: Floridsdorfer Bezirkskalender

Wien (OTS) - Ein hübsches Neujahrspräsent ist der "Floridsdorfer Bezirkskalender 2006". Auf den 12 Monatsblättern des schmucken Kalendariums sieht man Malereien zum Thema "Floridsdorf in den vier Jahreszeiten". Initiiert wurde die Produktion dieses Kalenders durch den Bezirksvorsteher des 21. Bezirkes, Ing. Heinz Lehner. Gegen eine Spende von 15 Euro ist der neue "Floridsdorfer Bezirkskalender 2006" in der Buchhandlung "Bücher am Spitz" im Amtsgebäude in Wien 21., Am Spitz 1, erhältlich. Der Buchladen ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr sowie Samstag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Auskünfte und Bestellungen: "Bücher am Spitz", Telefon 270 15 11, E-Mail:
amspitz-kettner@buchhandlung.co.at .

Etwa 50 Künstler folgten einer Einladung von Bezirksvorsteher Ing. Lehner und legten vielfältige Arbeiten für den Abdruck im "Floridsdorfer Bezirkskalender 2006" vor. Eine fachkundige Jury bewertete alle Bilder und sprach sich alsdann für 12 Malereien aus. Die Spendeneinnahmen werden zum Wohle kranker bzw. behinderter Kinder und Jugendlicher aus dem 21. Bezirk verwendet, etwa für die Bezahlung teurer Therapien. Einige Floridsdorfer Betriebe unterstützten die Herstellung des Kalenders. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004