VIER PFOTEN: Zuerst denken - dann schenken!

Wie Weihnachten für Mensch und Tier zum frohen Fest wird

Wien (OTS) - VIER PFOTEN raten dringend davon ab, Tiere zu verschenken und machen mit Nachdruck darauf aufmerksam, dass man sich vor der Anschaffung unbedingt Gedanken um Haltung, Pflege und Kosten gemacht haben soll. Falls schon ein Tier vorhanden ist, soll es unter dem Christbaum nicht leer ausgehen. Das Weihnachtsgeschäft boomt daher auch auf diesem Sektor: Futter, Leckereien und Spielzeug für den Vierbeiner finden reißenden Absatz.

Das beste Geschenk, das man seinem Tier machen kann, ist eine artgemäße Haltung das ganze Jahr über. Soll das Tier aber auch unter dem Weihnachtsbaum ein Geschenk finden, bieten sich Geschenke an, die die Lebensqualität des Tieres auf lange Sicht verbessern. "Für den Hund wären zum Beispiel ein Brustgeschirr anstelle des Halsbands oder eine längere Leine sinnvolle Geschenke. Zusätzlich wären natürlich mehr und längere Spaziergänge - ohne Leine! - das Schönste für Ihren Hund", erklärt Gabriela Kropitz, Heimtierexpertin von VIER PFOTEN.

Bücher schenken und damit dem Tier eine Freude machen

Ein guter Tipp als Geschenk für den Heimtierhalter ist ein Buch. Gerade in den letzen Jahren brachte die Heimtierforschung viele neue Erkenntnisse über Hunde, Katzen oder Kleintiere. "Bücher über Heimtiere gibt es viele, doch leider geben viele Ratgeber falsche oder veraltete Informationen. Durch gute Literatur kann jedoch die Haltung, Pflege und Fütterung umgestellt und so das Leben des Tieres langfristig verbessert werden", betont Kropitz.

Kostenlos kann das Handbuch "Heimtiere: Was muss ich beachten?" bei VIER PFOTEN angefordert werden. Der 100 Seiten Ratgeber enthält neben umfassenden Informationen zur Haltung verschiedener Heimtiere eine umfangreiche Literaturliste. Tel. 01/895 02 02-0 oder heimtier@vier-pfoten.at

Rückfragen & Kontakt:

VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz
Andrea Puslednik
Tel.: (++43-1) 895 02 02 / 66
Handy: 0664/308 63 03
andrea.puslednik@vier-pfoten.at
http://www.vier-pfoten.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPF0001