EINLADUNG ZUM PRESSEGESPRÄCH: Hilfe für MPS-Patienten in Österreich

Wien (OTS) - Einladung zum Pressegespräch mit Bundeskanzler Wolfgang Schüssel und den Bundesministerinnen Elisabeth Gehrer, Maria Rauch-Kallat und Ursula Haubner

Thema: Hilfe für MPS-Patienten in Österreich. Forschung und neue Heilmethoden

Zeit: Dienstag, 20. Dezember, 16.00 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt, Grauer Ecksalon

MPS (Mukopolysaccharidose) ist eine Erbkrankheit, die schwere körperliche und geistige Beeinträchtigungen verursacht und die Lebenserwartung stark reduziert. Die Patienten leiden unter starken chronischen Schmerzen. Die klinische Erprobung steht vor dem Durchbruch.Österreichische MPS-Patienten sollen die ersten sein, die an diesem internationalen Forschungprojekt teilnehmen.

Rückfragen & Kontakt:

Heidemarie Glück
Pressesprecherin des Bundeskanzlers
Tel.: (01) 531 15 / 2917

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0001