Tarifanpassung mit 1. Jänner bzw. 1. Februar 2006

Öffi-Fahren in den Verkehrsverbünden bleibt günstigste Alternative

Wien (OTS) - Im Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und im Verkehrsverbund Niederösterreich-Burgenland (VVNB) erhöhen sich mit 1. Jänner (Wochen- und Monatskarten) bzw. mit 1. Februar 2006 (Jahreskarten) die Fahrpreise in den Außenzonen um durchschnittlich 4,3% für Bahnbenützer und 2,5% für Kunden im Regionalbusbereich. Jahreskarten, deren Gültigkeitsbeginn vor dem 1. Februar 2006 liegt sowie Einzelfahrkarten sind von der Tarifänderung nicht betroffen.

Alle am Verkehrsverbund Ost-Region beteiligten Verkehrsunternehmen arbeiten laufend zusammen, um ein immer besser auf die Bedürfnisse der Fahrgäste abgestimmtes, attraktives Verkehrsangebot zur Verfügung zu stellen. So wird der Fahrplan im Nahverkehr durch Taktverdichtung, Anschlusssicherung, Schaffung von direkten Eilzugsverbindungen und optimierten regionalen Angeboten mit attraktiven Fahrzeiten laufend verbessert. Zahlreiche neue Talent-Triebwagen, moderne Doppelstockwagen bei den ÖBB sowie eine ständige Modernisierung der Busflotte (Niederflurtechnologie, Klimatisierung) steigern die Attraktivität des öffentlichen Verkehrs. Diese Attraktivierungsmaßnahmen sowie die ständig steigenden Betriebskosten verpflichten die Verbundunternehmen, die Tarife moderat anzuheben.

Bus und Bahn bleiben günstiger

Beispiel: die Strecke Wiener Neustadt - Wien

Betragen die Jahreskosten für einen durchschnittlichen Pkw - und hier sind nur die Treibstoffkosten berücksichtigt - rund 1.800 Euro (220 Tage im Jahr 1 Hin- und Rückfahrt ergeben 22.500 km, Durchschnittsverbrauch 8 Liter Diesel auf 100 km, Preis je Liter 1 Euro), so kostet die entsprechende Jahreskarte ab 1. Februar lediglich 870,00 bzw. 1.287,00 Euro inklusive dem gesamten Wiener Liniennetz.

Alle neuen Preise unter www.vor.at

Rückfragen & Kontakt:

Verkehrsverbund Ost-Region (VOR)
Management für Wien, Niederösterreich und Burgenland
Mariahilfer Straße 77-79, A-1061 Wien, PF 360

Werner Molik
Kommunikation
T: ++43(0)1-526 60 48 - 151 Mobil: 0664 60 526 151
F: ++43(0)1-526 60 48 - 106
@: werner.molik@vor.at
Internet: www.vor.at

ÖBB-Personenverkehr AG
Gudrun Czapka
Kommunikation
Telefon: +43 1 93000-44202
Fax: +43 1 93000-44210
Internet: www.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004