3.000 Weihnachtsbillets übergeben

Wien (OTS) - Die "Rote Nasen - Clowndoctors" übergaben am Donnerstag, 15. Dezember anlässlich der Weihnachtsfeier im Seniorentreff in der Wurlitzergasse 3.000 von Wiener VolksschülerInnen gezeichnete und gemalte Weihnachtsbillets an die BesucherInnen der 179 Wiener Pensionistenklubs. Jede dieser Glückwunschkarten ist ein Originalkunstwerk, die SeniorInnen wurden eingeladen, diese Billets für ihre persönlichen Festtagsgrüße zu verwenden.

Wie Dr. Fritz Jung, ehrenamtlicher Organisator dieser Schulaktion der "Roten Nasen", berichtete, wurden dazu interessierten Wiener Schulen leere Billets zur Verfügung gestellt, die die jungen KünstlerInnen individuell gestalteten. Mit dieser Aktion soll auch das Miteinander zwischen Jung und Alt gefördert werden.

Frau Vizebürgermeisterin Grete Laska, Präsidentin des "Kuratoriums "Wiener Pensionisten-Wohnhäuser", dem Betreiber der Pensionistenklubs, dankte der Organisation "Rote Nasen-Clowndoctors" für diese Initiative. Die Roten Nasen, die ursprünglich nur für kranke und behinderte Kinder auftraten, sind in der Zwischenzeit auch fixer Bestandteil der Animation in den Häusern zum Leben sowie anderen Senioren/Pflegezentren in Wien und sorgen dafür, dass die Freude am Leben nicht verloren geht.

Nähere Informationen unter der Tel.: 313 99 / 444 oder http://www.willkommen-im-klub.at/ , bzw. http://www.rotenasen.at/int/at .

rk-Fotoservice: http://www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) kwp

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Andreas Sturm
Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser
Klubdirektion
Tel.: 313 99/401
kb@kwp.at
Mag. Elisabeth Ornauer
ROTE NASEN Clowndoctors
Wattgasse 48, A - 1170 Wien
Tel: +43 1 318 03 13 - 31
elisabeth.ornauer@rotenasen.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0009