LEDOLTER: BESCHEIDENER, ABER WICHTIGER SCHRITT DER WTO

Wien (OTS) - Abg. Hans Ledolter, als Delegierter des ÖVP-Parlamentsklubs bei der 6. Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation (WTO) in Hongkong, sieht die am 18.12. von rund 150 Mitgliedstaaten einstimmig verabschiedete Ministererklärung als bescheidenen und dennoch wichtigen Schritt im Rahmen der laufenden Verhandlungsrunde.

Konkrete Fortschritte sieht Ledolter im vereinbarten Auslaufdatum für weltweit alle Exportsubventionen in der Landwirtschaft bis 2013, die Rücknahme von wettbewerbsverzerrenden Agrarsubventionen, die Erleichterung des Marktzugangs für Agrar- und Industrieprodukte sowie den zoll- und quotenfreien Zugang von 97% aller Waren der am wenigsten entwickelten Länder (LDCs) auf die Märkte der Industriestaaten.

Ledolter meint abschließend: "Hört man auf manche Kritiker, Skeptiker und Demonstranten, die die WTO in Frage stellen, so könnte man glauben, die Welt und ihre geltenden Spielregeln wären in Ordnung, so wie sie sind. Dass sich dennoch in kleinen Schritten Verbesserungen für LDCs und andere Entwicklungsländer sowie der Rahmenbedingungen des Welthandels insgesamt erzielen lassen, hat der positive Abschluss der Konferenz in Hongkong für mich bewiesen".
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001