Sonoco-Alcore erhöht Hülsenkartonpreis in Europa

Brüssel, Belgien (ots/PRNewswire) - Sonoco-Alcore S.a.r.l. wird
die Preise für Hülsenkarton um insgesamt 55 Euro je Tonne erhöhen, wie heute James Harrell, Chief Executive Officer von Sonoco-Alcore S.a.r.l. mitteilte.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19991006/SNCLOGO)

"Um unseren Kunden die Weitergabe dieser Preiserhöhung an ihre jeweiligen Märkte zu erleichtern, wird Sonoco-Alcore die Erhöhung in zwei Phasen vornehmen. Die erste Erhöhung um 35 Euro erfolgt am 15. Januar 2006 und die zweite Erhöhung um 20 Euro am 24. Februar 2006," erklärte Harrell.

"Die Preise in unserer Branche sind vier Jahre lang gesunken, und die gegenwärtigen Preisniveaus können angesichts der inflationären Kosten durch die Energie-, Transport- und Chemikalienpreisanstiege nicht mehr haltbar," fügte er hinzu.

Sonoco-Alcore S.a.r.l. gehört zu 64,5 Prozent Sonoco (NYSE: SON) und zu 35,5 Prozent der Ahlstrom Corporation. Gegenwärtig betreibt das Unternehmen 33 Hülsenkarton- und Hülsenwerke sowie 7 Papierfabriken in Europa.

Website: http://www.sonoco.com

Rückfragen & Kontakt:

Allan V. Cecil, Vizepräsident, Sonoco, Tel.: +1-843-383-7524 oder
E-Mail: allan.cecil@sonoco.com / Foto: NewsCom:
http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/19991006/SNCLOGO , AP-Archiv:
http://photoarchive.ap.org , PRN Photo Desk, E-Mail:
photodesk@prnewswire.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0010