AVISO: Festsitzung des Bundesrats am Montag

Wien (PK) - Vor 60 Jahren, am 19. Dezember 1945, trat der Bundesrat zu seiner ersten Sitzung nach dem Zweiten Weltkrieg zusammen. Der Bundesrat gedenkt dieses denkwürdigen Ereignisses mit einer Festsitzung, zu der Bundesratspräsident Peter Mitterer am Montag, dem 19. Dezember, um 9 Uhr, in den Budgetsaal des Parlaments einlädt.

Prominente Redner werden in dieser Festsitzung den Anlass würdigen:
Nach Bundesratspräsident Mitterer wird der Wiener Landeshauptmann und Bürgermeister Michael Häupl sprechen. Im Anschluss daran kommen die Fraktionsspitzen - die Bundesräte Albrecht Konecny (S), Ludwig Bieringer (V) und Stefan Schennach (G) - zu Wort. Nach der Festsitzung bzw. nach dem anschließenden Empfang wird Bundesratspräsident Mitterer dem ehemaligen freiheitlichen Fraktionsführer, Peter Böhm, das ihm vom Bundespräsidenten verliehene Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik überreichen. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0004