Einladung: Wiener Auszeichnung für Annemarie Düringer

Burgtheaterdoyenne und Kammerschauspielerin Annemarie Düringer erhält Goldenes Ehrenzeichen des Landes Wien

Wien (OTS) - Annemarie Düringer, Kammerschauspielerin und Doyenne des Burgtheaters, wird mit dem "Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um das Land Wien" ausgezeichnet. Wiens Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny wird die Verleihung vornehmen; die Laudatio hält Achim Benning, der das Burgtheater von 1976 bis 1986 leitete.

Annemarie Düringer begann 1949 ihre Karriere am Burgtheater. Sie spielte alle großen Frauenrollen der Klassik und zeitgenössischen Bühnenliteratur, sie arbeitete mit allen wichtigen Regisseuren. Ab 21. Dezember steht sie wieder auf der Bühne - als Gräfin Gudenus in Thomas Bernhards Stück "Elisabeth II" in der Inszenierung von Thomas Langhoff.

o Bitte merkenSie vor:
Termin: Freitag, 16. Dezember 2005, 11 Uhr
Ort: Wiener Rathaus, Stadtsenatssitzungssaal

Sie sind dazu herzlich eingeladen! (Schluss) rar

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renate Rapf
Tel.: 4000/81 175
rap@gku.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015