Wintersport virtuell- die aktuellen Spiele im Test!

München (OTS) - Egal wie das Wetter wird, auf diesen Pisten liegt immer Schnee:
Mit PC und Konsolen wie Xbox und Playstation ist man im Handumdrehen auf den besten Abfahrtshängen zwischen Alpen und den Rocky Mountains unterwegs. Pünktlich zum Start der Wintersportsaison hat sich die Zeitschrift BRAVO SCREENFUN die aktuellen Wintersport-Games einmal vorgeknöpft und sie auf Herz und Nieren durchgecheckt. Am Telefon ist jetzt Anatol Locker. Er ist der Chefredakteur von BRAVO SCREENFUN. Herr Locker, welches Spiel bietet sich denn in Sachen Abfahrtslauf an?

O-Ton 25sec
Wer es eher klassisch mag, der sollte sich auf jeden Fall "Ski Alpin 2006" anschauen. Das erscheint für PC und PS2. Das ist ein riesiges Spiel mit vier klassischen Disziplinen: Abfahrt, Super G, Riesenslalom und Slalom. Herzstück des Spiels ist der Karriere-Modus. Da erstellt man einen Sportler, verbessert ihn durch Training, fährt dann Rennen und erspielt sich so Extras. Aber für Einsteiger hat "Ski Alpin" eine relativ steile Lernkurve. Das sollte man wissen.

Und wie sieht es mit Ski-Springen aus, haben Sie da auch einen Tipp?

O-Ton 24sec
Wer sich für Skispringen interessiert, sollte sich unbedingt "RTL Skispringen 2006" ansehen. Auch hier baut man seinen Athleten auf, trainiert, verdient Geld in Wettkämpfen, verbessert die Ausrüstung. Das Spiel sieht sehr gut aus, hat einen realistischen Touch und die Detailverliebtheit geht also wirklich bis zur Wachsmischung runter. Aber, es gibt jetzt kaum Unterschied zum Vorgänger. Also, wer "2005" hat braucht nicht zwingend "2006".

Viele Snowboard-Fans spielen ja das Spiel Amped. Nun ist gerade die dritte Version auf dem Markt. Was ist drin in "Amped 3"?

O-Ton 26sec
Das ist ein Fun-Spiel für Boarder. Es ist nicht sehr realistisch, dafür extrem akrobatisch. Sie haben dort Boards, Paraglider, Schlitten, Pistenraupen. Und das Spiel nimmt sich jetzt nicht so bierernst, hat sehr lustige Zwischensequenzen, ungefähr 100 Musikstücke von Indie-Bands drin. Was uns nicht so gut gefallen hat, die Grafik ist für die neue Xbox nicht so berühmt und die Pisten sind auch nicht ganz so individuell wie im Vorgänger. Aber wer jetzt eine Ski- und Board-Action sucht, wird dieses Jahr wirklich sehr gut bedient.

Alle Infos zu den neuen Wintersportspielen finden sich in der aktuellen Ausgabe von BRAVO SCREENFUN.

ACHTUNG REDAKTIONEN:

Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an desk@newsaktuell.de.

Originaltext: BRAVO Screenfun

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Kontakt Heinrich Bauer Smaragd KG
Katrin Hienzsch
Tel.: 0049 (0) 089/6786 7107

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001