Lunacek gratuliert chilenischer Präsidentschaftskandidatin zum Wahlerfolg

Grüne: Endgültige Absage an Pinochet-Erbe hat begonnen

Wien (OTS) - "Felicitaciones, herzliche Glückwünsche zu Ihrem Wahlerfolg in der ersten Runde der chilenischen Präsidentschaftswahl," übermittelte Ulrike Lunacek, außenpolitische Sprecherin der Grünen, der Gewinnerin des ersten Durchganges der chilenischen Präsidentschaftswahlen, der noch amtierenden Verteidigungsministerin Michelle Bachelet.

"Die hohe Zustimmung beweist, dass die endgültige Absage der chilenischen Bevölkerung an die Pinochet-Diktatur begonnen hat," so Lunacek. "Bachelet ist sowohl auf Grund ihrer Persönlichkeit als auch ihrer persönlich-politischen Geschichte zu wünschen, dass sie die Stichwahl am 15. Jänner mit hoher Zustimmung gewinnt. Die Herausforderungen, die wirtschaftlich und politisch auf sie zukommen, sind gewaltig: Makroökonomisch steht Chile zwar im kontinentalen Vergleich sehr gut da, doch auch in Chile ist die Kluft zwischen Arm und Reich nicht zu übersehen," weist Lunacek auf eines der Probleme in dem südamerikanischen Land hin.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel.: +43-1 40110-6697, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002