Kuhhorn und Hightech!

Pamhagen/Wien (OTS) - Das Weingut Michlits/MEINKLANG - Österreichs größtes Bio-Weingut - ist jetzt auch Demeter-zertifizert. Ein Mix aus bio-dynamischen Methoden und modernster Technik setzen einen neuen Wein- und Ökologiestandard. Und eine neu eingestellte Angus-Rinderherde sorgt auch gleich für die Selbstversorgung mit hochwertigem Dünger.

"Biologisch wirtschaften und denken war schon lange eine Selbstverständlichkeit für uns. Jetzt sind wir froh, dass wir nach viel Mühe und langer Vorbereitung noch einen Schritt weiter gehen konnten und als bio-dynamisches Weingut zertifiziert wurden. Denn wir sind überzeugt: Gerade auf einem lebendigen, gesunden Boden wachsen vitale und robuste Reben, die exzellenten und charaktervollen Wein liefern", erklärt Werner Michlits jr. Gemeinsam mit seiner Frau Angela ist er innerhalb der Großfamilie zuständig für die jetzt auch offiziell bio-dynamisch zertifizierten 50 Hektar Weingarten. Dabei ist MEINKLANG in bester Gesellschaft: internationale Top-Weingüter wie das von Marc Kreydenweiss im Elsass, Domaine Leflaive im Burgund, Vinedos Organicos Emilianos in Chile arbeiten auch bereits nach bio-dynamischen Grundsätzen.

Homöopathie, Mond & Terroir

Weinkenner aus aller Welt beklagen zunehmend den Verlust von Geschmacksvielfalt und Charakter der Weine. Im Gegensatz dazu steht beim bio-dynamischen Weinbau der Terroir-Gedanke fast schon zwangsläufig im Vordergrund. Die schlüssige Logik dahinter: Nur intaktes, komplexes Bodenleben kann für kräftige Rebstöcke und gesundes Traubenmaterial sorgen. Zentraler Ansatz ist dabei die konsequente Weiterentwicklung des Bio-Gedankens. So wird nicht nur ganz selbstverständlich auf chemisch-synthetische Dünger oder Pflanzenschutzmittel verzichtet, sondern auch mit homöopathischen Methoden gearbeitet.

Lesen Sie Mehr: www.meinklang.at/presse.html
Infos: www.meinklang.at
Bezugsquellen
Privatkunden: bundesweit im Bio-Fachhandel
Gastronomie: Fa. Morandell

Rückfragen & Kontakt:

+ Degu-Flaschen:
Purkarthofer, Public Relations
Miobil: +43/664/4121491
office@purkarthofer.at
Fotos: www.meinklang.at/presse.html

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004