ÖH WU: Kapitalmarkt schafft Zukunft

Anlageerfolg mit Aktien - Methodik und praktische Umsetzung

Wien (OTS) - Gestern diskutierten auf Einladung der ÖH WU, der Wiener Börse und des Aktienforums ausgewählte Repräsentanten des Finanzmarktes über Anlageerfolge mit Aktien auf der Wirtschaftsuniversität Wien. Am Podium saßen Mag. Loistl (Wirtschaftsuniversität Wien), Mag. Matejka (Meinl Bank AG), Mag. Vince-Bsteh (Raiffeisen Centrobank), Mag. Wenzl (Wiener Börse AG) und als Moderator fungierte Mag. Fichtinger, der Geschäftsführer des Aktienforums. Die Podiumsdiskussion wurde vom ÖH WU Vorsitzenden Benedikt Rettenbacher eingeleitet.

"Gemeinsam und für alle" lautet die Gesamtzielsetzung des Kuratoriums für den österreichischen Kapitalmarkt: Information für Privatanleger, Grundlagenforschung und Roadshows für internationale Anleger sind die Schwerpunkte der Organisation. Mit der "Kapitalmarkt schafft Zukunft"-Universitätsreihe wird eine Offensive für die Studierenden gestartet.

"Informationen über Aktien und Feinheiten des Kapitalmarkts sind heutzutage sehr wichtig, wie man an der hohen Teilnehmerzahl an unserer Veranstaltung sehen kann. Über 150 interessierte Studierende nahmen an der Podiumsdiskussion teil", so Benedikt Rettenbacher, Vorsitzender der ÖH WU.

Die Veranstaltung war ein voller Erfolg, der anschließend bei einem lockeren get2gether im Kaiko Club im Rahmen der bekannten "ÖH WU Community Night" gefeiert wurde. Höhepunkt der Feier war ganz eindeutig die CD-Präsentation von dem Grazer Sänger Josef Mantl alias d-jmc und Maria Liucci. Es durften auch viele prominente Gäste begrüßt werden, wie Schauspieler Herbert Fux oder Musikproduzent Matthias Euler-Rolle.

Rückfragen & Kontakt:

Catharina Haller
Pressesprecherin ÖH WU
Tel.: 0650 6106166
mailto: catharina.haller@oeh-wu.at

Benedikt Rettenbacher
Vorsitzender ÖH WU
Tel.: (1) 31336 4861
mailto: benedikt.rettenbacher@oeh-wu.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OEH0001