3 und Ericsson unterzeichnen bedeutenden Managed Services Outsourcing Vertrag

Düsseldorf (ots) - Ericsson wird in Großbritannien das komplette UMTS Netz sowie den IT Bereich von 3 betreiben

Der Mobilfunkanbieter 3 und Ericsson haben heute eine exklusive Partnerschaft für den Betrieb des UMTS Netzes von 3 bekanntgegeben. Ericsson wird danach für den Betrieb und die Infrastruktur des Netzes in Großbritannien verantwortlich zeichnen.

Dies ist der größte Managed Services Outsourcing Vertrag, der von Ericsson bislang abgeschlossen wurde und einer der größten Verträge der jemals in der Telekommunikationsindustrie abgeschlossen wurde.

Im Rahmen der Partnerschaft wird 3 weiterhin die Kontrolle über die strategische Weiterentwicklung des eigenen Netzes und der IT Infrastruktur behalten. Ericsson ist verantwortlich für den Betrieb, das Management und die Leistungsfähigkeit des Netzes und der IT Infrastruktur. Darüber hinaus beinhaltet die Partnerschaft die Lieferung von Equipment und zusätzlicher Technologie und aller damit zusammenhängender Dienstleistungen.

Die innovative Übereinkunft wird für sieben Jahre geschlossen. Es ist der erste Managed Services Outsourcing Vertrag dieser Art in Großbritannien. Die Partnerschaft ermöglicht 3 bei höchster Qualität und Leistungsfähigkeit des Netzes gleichzeitig die Betriebskosten unter Kontrolle zu behalten und so die Basis für zukünftiges Wachstum zu verbessern.

Ericsson und 3 haben schon Erfahrung mit ähnlichen Managed Services Verträgen in Australien und Italien gesammelt, wo Ericsson 3s Multi-Vendor Netze und Service Delivery Umgebungen managt sowie in Schweden wo Ericsson 3s Messaging Plattform betreibt. Der neue Vertrag erzielt auch hier weitere Synergie-Effekte für beide Vertragspartner.

Bob Fuller, CEO von 3 UK sagt: "Wir freuen uns sehr, diese innovative Partnerschaft mit Ericsson bekanntgeben zu dürfen. Er führt uns einen wichtigen Schritt in der Umsetzung unserer Strategie weiter. Denn er bedeutet, dass wir uns ganz auf unser Kerngeschäft konzentrieren können: die Konvergenz von Kommunikation, Unterhaltung und Information für unsere Endkunden. 3 wird so auch in Zukunft führend in der Entwicklung von UMTS Angeboten bleiben."

Fuller fügt hinzu: "Ericsson ist ein Managed Service Spezialist und langfristiger Partner, dem 3 viel Vertrauen entgegen bringt. Die Vereinbarung zeigt nicht nur den effizientesten Weg für den Besitz und Betrieb von Infrastruktur auf, sondern auch dafür, wie man am besten mit neuen Services die wachsende Kundenzahl zufrieden stellt."

Carl-Henric Svanberg, President und CEO von Ericsson, sagt: "Wir sind stolz darauf, dass 3 uns die Verantwortung für den Alltagsbetrieb des Multi-Vendor Netzes in Großbritannien anvertraut Das verstärkt noch einmal unsere Partnerschaft mit der Hutchison Whampoa Group. Mit der Partnerschaft hat Ericsson einen weiteren Meilenstein erreicht. Von nun an werden wir für Netzbetreiber weltweit Netze mit über 50 Millionen Teilnehmern betreiben."

Svanberg fährt fort: "Das ist ein weiterer Beleg für unsere führende Rolle im Bereich Managed Services. Wir sehen, dass der Trend zu Managed Services sich noch beschleunigt, weil er die Erfolgsaussichten von Netzbetreibern in einem immer wettbewerbsintensiveren Markt verbessert. Die umfangreiche Erfahrungen und Expertise, die wir in mehr als 55 Managed Services Vereinbarungen mit Netzbetreibern weltweit gesammelt haben, versetzen uns in die Lage, signifikante Kostenvorteile bei gleichzeitig optimierter Netzqualität durch Skalenerträge und das Lernen aus den Erfahrungen mit den besten Methoden, Beispielen und Lösungen aus anderen Projekten zu bieten."

Zusätzlich zum Betrieb, der Wartung und dem Ausbau von 3s Netz und IT Infrastruktur wird Ericsson auch für den laufenden Netzausbau und die Wartung der schon bestehenden 6.300 Funknetzstandorte, sowie den Betrieb des Vermittlungsnetzes (Core network) und Betriebszentrale verantwortlich sein.

Über eintausend Mitarbeiter von 3 in Netzwerk- und IT Bereichen werden zu Ericsson transferiert. Ericsson wird dabei von einem der erfahrensten 3G Technik-Teams der Welt profitieren können. Dabei sollen die Rollen der neuen Mitarbeiter entwickelt und ausgebaut werden.

Über 3

3 ist ein mobiles Medienunternehmen, das Menschen, die unterwegs sind, konvergente Kommunikations-, Unterhaltungs- und Informationsangebote liefert.

Drei Kernbereiche des Geschäfts liegen bei: - der Kommunikation - inkl. aller Möglichkeiten der persönlichen Kommunikation, Sprache und Videotelefonie; Text-, Bild- und Video Messaging; und mobile Blogging - Unterhaltung - inkl TV, MusiK, Audio und Video, Computer Spiele, und Media Publishing - Informationsdienste - inkl. drahtlosem Internet, mobilem Zugriff auf das Beste aus dem Internet und einer Reihe neuer Informationsangebote

3 Angebote sind in Australien, Österreich, Dänemark, Hong Kong, Irland, Israel, Italien, Schweden und bald in Norwegen erhältlich. 3 hat eine Schwester Unternehmen mit UMTS Lizenz in Indonesien.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte:
www.three.co.uk
oder rufen Sie 3s Pressestelle unter:
+44 (0)20 7350 5696.

Drei Fakten über 3: - Das mobile Medienunternehmen 3 hat Großbritanniens erstes UMTS Netz gestartet - 3 hat (August 2005) über 3.2 Millionen Teilnehmer in UK, über 10 Millionen weltweit - Das 3 UMTS-Netz ist in UK schon von über 86 Prozent der Bevölkerung nutzbar. Über Ericsson Managed Services

Ericsson besitzt das umfassenste Managed Services Angebot der Industrie. Es reicht vom Design und der Planung über den Aufbau, Betrieb und das Managen und Verwalten eines Netzbetreiber Netzes bis hin zum Hosting von Plattformen, Services und Anwendungen. Auch Netzabdeckung und Kapazitätserweiterung nach Bedarf sind Bestandteil des Angebots. Als unangefochten führender Anbieter von Managed Services hat Ericsson seit 2002 offiziell mehr als 55 Managed Services Verträge mit Netzbetreibern aus der ganzen Welt bekanntgegeben. Lässt man Hosting außen vor, managt Ericsson inzwischen schon Netzwerke mit über 50 Millionen Teilnehmern.

Ericsson definiert und gestaltet die Zukunft des mobilen Internet und der multimedialen Breitbandkommunikation und stattet seine Kunden mit den führenden Technologien aus. Ericsson bietet seine innovativen Produkte in mehr als 140 Ländern an.

Rückfragen & Kontakt:

ANSPRECHPARTNER
Ericsson GmbH (Deutschland)
Lars Bayer
Tel.: +49-211-534-2692
Mobil: +49-172-2175 211
Fax: +49-(0)211-534-1431
E-Mail: lars.bayer@ericsson.com

Ericsson AG (Schweiz)
Pressestelle
Rolf Weiss
Tel.: +41-1-807 23 10
Mobil: +41-79 221 26 19
Fax: +41-1-807 23 48
E-Mail: ch.presse@ericsson.com

Ericsson Austria GmbH (Österreich)
Pressestelle
Gerhard Gindl
Tel.: +43-1-811 00 40 46
Mobil: +43-664 10 07 38 4
Fax: +43-1-811 00 11 40 46
E-Mail: at.presse@ericsson.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0005