Pressegespräch mit Riccardo Muti abgesagt

Wien (OTS) Da Maestro Riccardo Muti bereits viele Einzelinterviews geführt hat, sieht er von der Notwendigkeit eines Pressegesprächs ab. Daher findet der für den Mittwoch, 7. Dezember 2005 angesetzte Termin im Teesalon der Wiener Staatsoper nicht statt.
(Schluß)

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Staatsoper / Pressebüro
Mag. Margarete Arnold
Tel.: (++43-1) 514 44 / 2309
Fax: (++43-1) 514 44 / 2980
margarete.arnold@wiener-staatsoper.at
http://www.wiener-staatsoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | STO0001