Lieferung von Antriebssystemen für unbemannte Helikopter bis 2007 fix vereinbart

Erstmals ein Pankl-Getriebe in der Luftfahrt eingesetzt

Bruck an der Mur (OTS) - Ende November unterzeichnete Pankl, Systemlieferant für die Rennsport- und Luftfahrtindustrie, einen Vertrag mit Schiebel Elektronische Geräte GmbH. Dieser Vertrag beinhaltet die Lieferung von Antriebssystemen für eine neue Generation unbemannter Helikopter (Typ CAMCOPTER(R) S-100). Neben Hauptrotorwelle, Hauptrotorkopf, Heckrotorantriebswelle und Heckrotorkopf liefert Pankl nun erstmals auch ein komplettes Haupt-und Heckrotorgetriebe. Das vereinbarte Auftragsvolumen beläuft sich auf 1,2 Mio. EUR. Mehr als 80 unbemannte Helikopter sollen in den nächsten beiden Jahren mit Systemlösungen von Pankl ausgestattet werden.

Pankl hat die Entwicklungsarbeit für diese Antriebs- und Getriebekomponenten nach nur knapp zwei Jahren erfolgreich abgeschlossen. Pankl hat dabei nicht nur die Produktion, sondern auch die Berechnung und Detailkonstruktion übernommen. Pankl stützt sich dabei insbesondere auf die Erfahrung mit Leichtbaukomponenten aus hochwertigen Werkstoffen, die für extreme mechanische Belastungen ausgelegt sind. Dieser Liefervertrag ist ein wichtiger Meilenstein für die Absicherung der Strategie von Pankl, neue Produkte wie das Getriebe in bestehenden Märkten zu platzieren.

Rückfragen & Kontakt:

Head of Corporate Communications & Investor Relations
Mag. Heidrun Ekhart
Tel.: 0043 3862 33 999 114
Mail: ir@pankl.co.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTD0001